habranthus

die gattung habranthus zählt zu den eher unbekannten amaryllisgewächsen (amaryllidaceae). wenn überhaupt, dann ist nur die hier abgebildete habranthus robustus im klassischen pflanzenhandel zu finden. die aus südamerika (argentinien, brasilien) stammende, nur ca. 20 zentimeter hoch werdende pflanze wird gelegentlich als zwergamaryllis angeboten. ansonsten sind die vertreter der gattung unter der bezeichnung regenlilien bekannt. ihre… habranthus weiterlesen

amaryllis

als amaryllis wird eine vielzahl von pflanzen aus der amaryllidaceae familie bezeichnet. am bekanntesten dürften wohl die zuchtformen, basierend auf arten der gattung hippeastrum sein. sie sind vom herbst bis in das frühjahr in jedem supermarkt zu erhalten. sie wurden vor vielen jahren mal der mittlerweile auf zwei arten reduzierten gattung amaryllis zugerechnet. aus diesem… amaryllis weiterlesen