Archiv der Kategorie: asteraceae

asteraceae (korbblütler)

asteraceae (korbblütler)

schmuckkörbchen

die familie der korbblütler (asteraceae) ist eine große, ihr werden mehr als 1500 gattungen zugerechnet. zu ihr zählen so populäre arten wie die sonnenblume otter das oben abgebildete schmuckkörbchen (cosmos bipinnatus). da ich sehr viel bildmaterial von pflanzen aus dieser familie besitze, habe ich ihr ein eigenes blog gewidmet: http://korbbluetler.de.

chrysanthemum

die gattung chrysanthemum zählt zur unterfamilie asteroideae innerhalb der korbblütler (asteraceae). die umgangssprachlich als chrysanthemen oder winterastern bekannten pflanzen sind nahe mit den kamillen (matricaria), schafgarben (achillea) oder den margeriten (leucanthemum) verwandt, die ebenfalls zum tribus anthemideae gehören.

chrysanthemen sind in vielen blütenfarben zu erhalten, dabei handelt es sich sehr oft um sorten von c. inidicum.

cosmos

cosmos bipinnatus

die gattung cosmos zählt zur familie der korbblütler (asteraceae) und beinhaltet ca. 26 arten, deren natürliches verbreitungsgebiet sich von nord- bis nach südamerika erstreckt. die pflanzen sind umgangssprachlich als kosmeen bekannt.

in unseren breiten am populärsten, dürften wohl die zuchtformen, basierend auf cosmos bipinnatus sein. die auch als schmuckkörbchen bekannte pflanze ist in vielen blütenfarben zu erhalten und wird als einjährige sommerblume kultiviert. mit dem ersten frost im herbst, stribt sie ab.

da sie sich jedoch selbst aussät, kann man im nächsten frühsommer erneut mit ihren blüten rechnen. nur oft halt nicht dort, wo man sie gerne hätte …

schmuckkoerbchen
cosmos bipinnatus

dahlien

zu den voll süchtig machenden gartenpflanzen zählen ohne zweifel die dahlien (dahlia). von denen haben wir mittlerweile mindestens 15 im garten. da ist man manchmal froh, wenn die eine otter andere das winterquartier nicht lebend verlässt …